Herzlich Willkommen zu einer ungewöhnlichen Reise, die einiges von dem verändern könnte, was Sie sicher zu wissen glaubten ...

Herzlich Willkommen auf der Autorenseite von Daniel Leon :-)

 

 

Vorankündigung ***** Aktuell ***** Aktuell

Mein neuester Roman ist in Arbeit:

Eine Space-Opera. Das Haupt-Thema ist die ewige Suche des Menschen nach Heimat und der Wiederherstellung aller Dinge: Heilung, Ganzheit, Liebe, Reinheit und authentische Freude. Daneben ein SiFi-Wissenschafts-Thriller, der natürlich nicht an metaphysischen Elementen spart. Kein Widerspruch, wie ich meine: Gerade die Naturwissenschaft entdeckt und erforscht seit etlichen Jahren immer pointierter die erstaunlichen Wechselwirkungen zwischen Geist und Materie.

Wir sind erst am Anfang. Denn alles ist verbunden ...

Erscheinungsdatum voraussichtlich Ende 2021.

 

 



Ein ungemein fesselndes und spannendes Werk. Die Mischung aus Politthriller und Fantasy ist hervorragend gelungen, und es wird eine Suspense aufgebaut, die mich als regelmäßigen Leser vieler anderer Thriller fragen lässt: Was haben die anderen bloß falsch gemacht? Ein Psycho-Polit-Fantasy Thriller der Extraklasse mit einem Hauch Romantik, über die Hintergründe des Nahoskonflikts, die Abgründe von Antisemitismus, und Fehlentwicklungen innerhalb der arabischen Welt ... 

 

Ein Buch, das an die Tradition an C.S. Lewis und Frank Peretti anknüpft. (...)

Doch während sich die Passagen bei Peretti öfter länger hinziehen, und ich mich bemühen musste, dranzubleiben, wollte ich wissen, wie es weiter geht, habe ich Leons HIMMELSKRIEGER fast in einem Stück verschlungen! Keine Seite, kein Dialog, kein Geschehnis, das zäh zu lesen war.

 

 

Dieses Buch ist (...) voll von Wahrheiten höchster politischer Brisanz. Was der Autor hier zu schreiben wagt, findet man in dieser Klarheit in kaum einer anderen Quelle ...

 

Leserstimmen

 


Eine Studie, die sich von der Mainstream-Meinung wohltuend abhebt.

Hier wird anhand einer Unzahl überprüfbarer Quellen und Belege gezeigt, wie tendenziös und ungerecht viele Medien über den Nahost-Konflikt zu Ungunsten Israels berichten. Es wird schonungslos offen gelegt, welche Lügen tatsächlich über die Entstehung des Staates Israel kursieren (zum großen Teil durch radikal linke Gruppierungen), und wie sehr wir in der westlichen Welt Gefahr laufen, den tiefen Antisemitismus der arabischen Welt, nicht zuletzt im Zuge der kritiklosen Integrationspolitik, zu übernehmen. Fünf Sterne für dieses spannende, hervorragend recherchierte und intellektuell anspruchsvolle Buch fern jeglicher Oberflächlichkeit.

 

Eine sehr, sehr eindrucksvolle Studie.

Dr. Johannes Hartl, Gründer und Leiter Gebetshaus Augsburg

 

 

Niemand hat bisher so akribisch die Quellen zusammengetragen wie Daniel Leon, alle anderen haben eher Ansichten und Meinungen geschrieben. Das gute an dem Buch ist:

Die Fakten sprechen (leider) für sich und wer nach der Lektüre immer noch behauptet, Israel sei ein Agressor und Geißel des Nahen Ostens, muss sehr ignorant sein oder aber - und das ist gar nicht so unwahrscheinlich - antisemitisch (...) Eigentlich müßte der Text in die Unterlagen des Bundestages hinein.

Karsten Troyke, Sänger und Schauspieler

 

 

Der geschichtliche Hintergrund, die Geschehnisse ab dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Das Buch schafft es sehr kompakt und immer mit Fakten, den Staat Israel sowie den Nahost-Konflikt klarer und richtiger zu verstehen.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, auch gerade jenen, die glauben, alles über diese Thematik zu wissen ... Das Buch sollte Pflichtlektüre an deutschen Schulen werden (...)
Leserstimmen

 


Dieser Roman ist einfach grandios!
Historisch bis ins kleinste Detail recherchiert, eine bildgewaltige Flut von Eindrücken, zum Versinken, nicht einen Moment langweilig (...)
Einfühlsam, sensibel, spannend, herausfordernd sich mit bestehenden Überzeugungen neu auseinander zu setzen - ein extrem interessanter Blickwinkel auf die Bibel und ihre Bezüge zur Weltgeschichte!

 
Ein prophetisches Buch über einen grossen Propheten legt Daniel Leon mit diesem Roman vor. Eine fesselnde Zeitreise mit unerwarteten Wendungen und überraschenden Bezügen zur Gegenwart.

Dazu ausführliche historische Hintergrundinformationen und Quellenangaben. Ein Schatz für Forscher, Weiterdenker und alle, die sich mit der grossen Geschichte Gottes mit dieser Welt auseinandersetzen. Der "überragende" Geist, der dem biblischen Propheten Daniel attestiert wurde, durchdringt offensichtlich auch Daniel Leons Leben und Werk.

 


Der Autor versteht es auf hervorragende Weise, der biblischen Person des Propheten Daniel ein Gesicht zu verleihen und dessen Leben und Wirken auf spannende Art und Weise zu schildern. (...) Besonders beeindruckend fand ich allerdings den Anhang (...)

Was Daniel Leon hier an archäologisch-historischem Material recherchiert hat und gut verständlich, persönlich sehr engagiert und fesselnd vermittelt, dem zolle ich vollen Respekt.

 

Leserstimmen